Schwechater - Partner des Wiener Kabarettfestivals 2021 - Wiener Kabarettfestival 2021

Schwechater – Partner des Wiener Kabarettfestivals 2021

Genuss wie seinerzeit. Für Biergenießer von heute.

Gegründet 1632, weltberühmt seit der Erfindung des Lagerbieres durch Anton Dreher: Die Brauerei Schwechat ist der Ursprung erlesener Hierspezialitäten. Sei es die vollmundige Hopfenperle, das ungefilterte Schwechater Zwickl oder das Original Wiener Lager – Schwechater, das ist unverwechselbarer Geschmack mit großer Tradition.

ZWICKL: Das Schwechater Zwickl ist strohgelb, unfiltriert mit dichter Hefetrübung. Es ist betont feinaromatisch gehopft mit blumiger Note. Am Gaumen cremig und weich. Die Kohlensäure ist in dieser kellerfrischen Spezialität besonders ausgewogen eingebunden. Im Nachtrunk hopfenaromatisch ausklingend.

WIENER LAGER: Das Wiener Lager ist bernsteinfarben mit orangen Reflexen, in der Nase findet man feine hopfige Noten unterstrichen durch leicht biskuitartige Töne. Im Trunk wird die dezente Bittere durch röstige, malzige Aromen unterstützt, ohne süß zu wirken.
Dieses Wiener Lager ist geschmacklich eine perfekte Kombination zu österreichischen Klassikern wie Gulasch oder Faschiertem Braten. Auch Käseliebhaber werden die Kombination mit aromatischen Käsesorten schätzen.