KURIER am Kabarettfestival – guter Journalismus trifft gute Unterhaltung

Kurier Kabarettfestival

Der KURIER ist zum zweiten Mal beim Wiener Kabarettfestival und bringt wieder besten Lesestoff mit ins Rathaus.

  Wenn sie gut gemacht sind, haben Kabarett und Journalismus einiges gemeinsam. Beide beobachten Gesellschaft und Politik, beide geben wieder, was sie sehen und ordnen es kritisch ein. Beim Kabarettfestival im Wiener Rathaus gibt es eine ganze Woche lang bestes heimisches Kabarett zu erleben – und mit dem KURIER einen Medienpartner, der für Qualitätsjournalismus steht. Gedruckt und online auf kurier.at. Das Medienhaus ist heuer das zweite Mal dabei und lädt wie im Vorjahr in die KURIER-Lounge. Dort versorgt der KURIER Besucherinnen und Besucher mit bestem Lesestoff in Form von Zeitungen und Magazinen. So bekommt man beim zehnten Jubiläum des Wiener Kabarettfestivals beides: gute Unterhaltung und guten Journalismus.